Du bist hier. Herzlich Willkommen.

Warum „du“? Weil du dich (wahrscheinlich) selbst auch nicht siezt. Achtsamkeitsarbeit ist für Menschen, nicht ihre sozialen Rollen. Die Verwendung des „du“ impliziert weder einen Mangel an Professionalität oder Respekt gegenüber den Teilnehmenden; noch bedeutet es, dass sich alle die Hände reichen und wir uns plötzlich alle ganz lieb haben müssen.

Die Sprache und Inhalte auf dieser Webseite sind bewusst einfach, verständlich und möglichst knapp gehalten, da niemand gerne komplexe und endlos lange Texte liest. Der eigentliche Wert von Achtsamkeit liegt ohnehin nicht in der knappen Theorie sondern in der praktischen Anwendung. Für alle, die es etwas genauer wissen wollen, gibt es trotzdem zusätzliche Informationen an Stellen, die mit einem kleinen Pfeilsymbol (v) markiert sind. Weiterführende Links sind rot unterlegt.

So weit, so gut. Bitte klicke auf einen der Menüpunkte über dem Bild.